+++ Einfach einschalten und die schönsten Schlager und besten Oldies in der "richtigen Mischung" genießen! +++ 24 Stunden täglich auf UKW 101,2 (Eupener Land, Städteregion) und auf UKW 90,1 und 101,7 in der Eifel - oder über unseren Livestream im Internet +++

>>Jetzt LIVE hören<<

Copyright 2019 - Custom text here

Zwei Mal angefahren - Mann stirbt in Büllingen

BÜLLINGEN (700) - Mehrfach angefahren wurde in der Nacht zum Samstag ein 46 Jahre alter Mann in Büllingen. Das schreibt das Grenzecho unter Berufung auf die Polizei. Der Mürringer war zu Fuß am Straßenrand unterwegs, als er in Dunkelheit von einem Auto erfasst wurde. Der Pkw-Fahrer verließ den Unfallort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Er konnte schon im Verlauf des Samstags ausfindig gemacht werden. Der verletzte Mann selbst hatte sich nicht mehr selbst helfen können und war auf der Fahrbahn liegengeblieben. Dort wurde er von einem weiteren Auto angefahren. Trotz sofort eingeleiteter erster Hilfe verstarb der Mann noch in derselben Nacht an der Schwere seiner Verletzungen.

Dienstag
03.12.2019

f m
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.