+++ Einfach einschalten und die schönsten Schlager und besten Oldies in der "richtigen Mischung" genießen! +++ 24 Stunden täglich auf UKW 101,2 (Eupener Land, Städteregion) und auf UKW 90,1 und 101,7 in der Eifel - oder über unseren Livestream im Internet +++

>>JETZT LIVE HÖREN<<

Es läuft gerade:
Copyright 2021 - Custom text here

Höhenretter müssen Gleitschirmflieger bergen

BURG-REULAND (700) - Ein Motorradfahrer ist bereits am Freitagnachmittag bei einem Unfall in der Nordeifel schwer verletzt worden. Laut Polizei war der Mann zwischen Witzerath und Simmerath aus noch unbekannten Gründen mit seiner Maschine gegen ein Auto gefahren. Während der Fahrer des Wagens unverletzt blieb, zog sich der Biker erhebliche Blessuren zu und kam in ein Krankenhaus. Es entstand Sachschaden von rund 25.000 Euro. Bereits am Donnerstagmittag wurde eine Fußgängerin in Eupen von einem Auto erfasst und verletzt. Laut Polizei hatte sie abseits eines Überwegs versucht, die Straße zu überqueren. Der Fahrer eines herannahenenden Autos hatte die Frau übersehen.

Dienstag
02.06.2020

f m
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.