+++ Einfach einschalten und die schönsten Schlager und besten Oldies in der "richtigen Mischung" genießen! +++ 24 Stunden täglich auf UKW 101,2 (Eupener Land, Städteregion) und auf UKW 90,1 und 101,7 in der Eifel - oder über unseren Livestream im Internet +++

>>JETZT LIVE HÖREN<<

Es läuft gerade:
Copyright 2021 - Custom text here

Keine Feldhamster mehr im Kreis Euskirchen

ZÜLPICH (700) - Im Kreis Euskirchen gibt es praktisch keine Feldhamsterpopulation mehr. Zu diesem Ergebnis kommt das NRW-Umweltministerium. Noch in den vergangenen Jahren hatte es immer wieder neue Funde rund um Zülpich gegeben. Dort hatte deshalb ein geplantes Wohngebiet erst gar nicht errichtet werden dürfen. Zuletzt waren die Bestände aber auch dort stark rückläufig. Die Behörden haben deshalb die verbliebenden Tiere eingefangen und in eine Nachzuchtstation gebracht. Die Jungtiere werden nun im Rhein-Erft-Kreis und rund um Aachen ausgewildert. So soll der Fortbestand der Feldhamster sichergestellt werden.

Mittwoch
03.06.2020

f m
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.