+++ Einfach einschalten und die schönsten Schlager und besten Oldies in der "richtigen Mischung" genießen! +++ 24 Stunden täglich auf UKW 101,2 (Eupener Land, Städteregion) und auf UKW 90,1 und 101,7 in der Eifel - oder über unseren Livestream im Internet +++

>>JETZT LIVE HÖREN<<

Es läuft gerade:
Copyright 2021 - Custom text here

Familie klagt wegen zu geringem Präsenzunterricht

EUSKIRCHEN (700) - Eine Familie aus Euskirchen klagt wegen des derzeit nur eingeschränkten Präsenzunterrichts an den Schulen. Sie beruft sich dabei auf das in der Verfassung verankerte Grundrecht auf Bildung. Die jüngsten Bestimmungen zur Unterrichtsversorgung in der Corona-Krise sehen die Rechtsanwälte der Klageführer als unverhältnismäßig an. Online-Unterricht sei aus ihrer Sicht maximal dazu geeignet, das vorhandene Wissen weiter zu speichern. Neues könne aber nur schwer vermittelt werden. Die Klage wurde vor dem Oberverwaltungsgericht in Münster eingereicht. Eine weitere Klage mit selbem Bezug wird von einer Familie aus Köln geführt. Die Euskirchener Familie verfügt über vier schulpflichtige Kinder.

Donnerstag
04.06.2020

f m
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.