+++ Einfach einschalten und die schönsten Schlager und besten Oldies in der "richtigen Mischung" genießen! +++ 24 Stunden täglich auf UKW 101,2 (Eupener Land, Städteregion) und auf UKW 90,1 und 101,7 in der Eifel - oder über unseren Livestream im Internet +++

>>JETZT LIVE HÖREN<<

Es läuft gerade:
Copyright 2020 - Custom text here

Schwere Unfälle in der Rureifel

HÜRTGENWALD/HEIMBACH (700) - Zu zwei schweren Verkehrsunfällen kam es am Wochenende im Kreis Düren. In Hürtgenwald war am Freitagabend ein mit einer Betonpumpe beladener Lastwagen beim Abbiegen von der B399 umgekippt. Laut Polizei hatte der Fahrer des Brummis offenbar aufgrund unangepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Lkw verloren. Der umstürzende Lastwagen verfehlte nur knapp ein anderes Auto und landete in einer Böschung. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Am späten Samstagabend verlor ein Autofahrer aus Köln auf einer Landstraße bei Heimbach die Kontrolle über seinen Wagen. Das Fahrzeug kam von der Straße ab und krachte gegen einen Baum. Der Unfallfahrer wurde schwer, seine vier Begleiter im Auto leicht verletzt.

Montag
29.06.2020

f m
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.