+++ Einfach einschalten und die schönsten Schlager und besten Oldies in der "richtigen Mischung" genießen! +++ 24 Stunden täglich auf UKW 101,2 (Eupener Land, Städteregion) und auf UKW 90,1 und 101,7 in der Eifel - oder über unseren Livestream im Internet +++

>>JETZT LIVE HÖREN<<

Es läuft gerade:
Copyright 2020 - Custom text here

Diskussion um Wassernotversorgung

BÜTGENBACH (700) - Auf der jüngsten Sitzung des Gemeinderats in Bütgenbach ging es einmal mehr um die Wasserversorgung. Um bei extremer Dürre eine Notversorgung zu gewährleisten, will die Kommune noch drei Jahre lang auf Wassertransporte von der Perlenbachtalsperre in Monschau nach Elsenborn zurückgreifen. Die Finanzierung dieses Vorhabens sorgt aber für Unmut in der Opposition. Sie will die Bürger früher als bisher zum Wassersparen auffordern. In den nächsten Jahren sollen Bohrungen durchgeführt werden, um selbst neue Trinkwasserquellen zu erschließen. Der Wasserpreis von rund 2.60 Euro pro Kubikmeter für Privathaushalte soll dabei zumindest im kommenden Jahr nicht verändert werden. Kritik gab es auch den Prämien für den Horeca- und Tourismussektor. Von den drei Millionen Eure, die die DG als Soforthilfen bereitstellt, fließen 377.000 Euro nach Bütgenbach. Die Opposition bemängelt, dass je nach Unternehmenszweig und Branche die Hilfen unterschiedlich ausfallen. Dies sei verwirrend und wirke auf viele Betriebe ungerecht.

Montag
29.06.2020

f m
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.