+++ Einfach einschalten und die schönsten Schlager und besten Oldies in der "richtigen Mischung" genießen! +++ 24 Stunden täglich auf UKW 101,2 (Eupener Land, Städteregion) und auf UKW 90,1 und 101,7 in der Eifel - oder über unseren Livestream im Internet +++

>>JETZT LIVE HÖREN<<

Es läuft gerade:
Copyright 2020 - Custom text here

Mutmaßlicher Brandstifter vor Gericht

AACHEN (700) - Das Aachener Landgericht verhandelt derzeit über eine Brandstiftung in einem Aachener Übergangswohnheim. Ein Bewohner soll im Februar das Feuer in der Nacht gelegt haben. Die Anklage geht deshalb von versuchtem Mord aus. Der Angeklagte bestreitet, das Feuer vorsätzlich gelegt zu haben. Beim Hantieren mit Drogen seien die Flammen entstanden. Die Staatsanwaltschaft glaubt, dass der Mann wütend über eine Familienangelegenheit und über die bevorstehende Räumung seiner Wohnung gewesen sein. Die Feuerwehr hatte die meisten Bewohner mit der Drehleiter retten müssen. Das Urteil wird für die kommende Woche erwartet.

Dienstag
30.06.2020

 

f m
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.