+++ Einfach einschalten und die schönsten Schlager und besten Oldies in der "richtigen Mischung" genießen! +++ 24 Stunden täglich auf UKW 101,2 (Eupener Land, Städteregion) und auf UKW 90,1 und 101,7 in der Eifel - oder über unseren Livestream im Internet +++

>>JETZT LIVE HÖREN<<

Es läuft gerade:
Copyright 2021 - Custom text here

Eskalierter Streit vor Gericht

VERVIERS (700) - Vor dem Strafgericht in Verviers hat gestern ein ungewöhnlicher Prozess begonnen. Angeklagt ist ein Autofahrer wegen versuchten Mordes, mehrfacher Verkehrsgefährdung, Beleidigung und Körperverletzung. Im Sommer 2019 war der Mann in Henri-Chapelle mit einem Mopedfahrer aneinander geraten. Dieser hatte den Pkw des 30-jährigen zunächst überholt. Daraufhin soll der Autofahrer versucht haben, das Moped von der Straße zu drängen. Schließlich hielten beide Fahrer an. Nach einem verbalen Streit flogen die Fäuste. Der Mopedfahrer will sich daraufhin auf die Motorhaube des Pkw-Lenkers geflüchtet haben. Als er diese dann nicht mehr verlassen wollte, soll der Autofahrer Gas gegeben haben. Der Mopedfahrer stürzte nach einigen Metern auf die Straße. Angeklagt ist in dem Prozess auch die Freundin des Pkw-Lenkers. Beide zusammen sollen versucht haben, nach der Tat die Versicherung zu betrügen.

Mittwoch
30.09.2020

f m
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.