+++ Einfach einschalten und die schönsten Schlager und besten Oldies in der "richtigen Mischung" genießen! +++ 24 Stunden täglich auf UKW 101,2 (Eupener Land, Städteregion) und auf UKW 90,1 und 101,7 in der Eifel - oder über unseren Livestream im Internet +++

>>JETZT LIVE HÖREN<<

Es läuft gerade:
Copyright 2020 - Custom text here

Neue Besuchsregeln für Wohn- und Pflegezentren

OSTBELGIEN (700) - Bereits ab heute gelten neue Corona-Regeln in den acht Wohn- und Pflegezentren der DG. Besucher müssen sich über Telefonhotlines anmelden. Die Besucherzeiten werden stark eingeschränkt. Pro Bewohner sind nur zwei Außenkontakte zugelassen. In den Einrichtungen muss der Gästebetrieb in speziell hergerichteten Gemeinschaftsräumen abgewickelt werden. Die Leitungen der Einrichtungen begrüßen diesen Schritt. Alle Kontakte einzustellen wie beim Lockdown im Frühjahr sei nicht der richtige Weg. Deshalb könne man damit leben, weniger anstatt gar keine Besucher zuzulassen, so die Verantwortlichen. Die Zahl der Corona-Infektionen bei den Bewohnern ist derzeit überschaubar. Allerdings ist in vielen Wohnheimen das Personal ausgedünnt. Die Beschäftigten hatten sich selbst angesteckt oder befinden sich in Corona-Vorsorgequarantäne.

Mittwoch
28.10.2020

f m
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.