+++ Einfach einschalten und die schönsten Schlager und besten Oldies in der "richtigen Mischung" genießen! +++ 24 Stunden täglich auf UKW 101,2 (Eupener Land, Städteregion) und auf UKW 90,1 und 101,7 in der Eifel - oder über unseren Livestream im Internet +++

>>JETZT LIVE HÖREN<<

Es läuft gerade:
Copyright 2020 - Custom text here

Nikolaus zieht nicht von Haus zu Haus

EUPEN (700) - Seit Jahren ist es Tradition: Rund um den 6. Dezember besucht in Eupen und Raeren der Nikolaus viele Kinder privat. Aber auch die Primarschulen und Kindergärten sowie die Altenheime werden nicht vergessen. Aufgrund der Corona-Pandemie haben die Nikolausfreunde den Brauch für dieses Jahr abgesagt. Die Infektionslage lasse die vielen Besuche nicht zu. Dennoch werden die Kinder nicht leer ausgehen. In der Nacht zum 6. Dezember ist eine kleine Überraschung für alle Schulen und Kindergärten und auch für die Seniorenheime vorgesehen. Außerdem wird der Eupener Nikolaus eine Videobotschaft für alle Kinder aufnehmen. Die Nikolausfeierlichkeiten in der Eupener Innenstadt sind normalerweise eines der größten Vorweihnachtsevents in der Region.

Donnerstag
29.10.2020

f m
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.