+++ Einfach einschalten und die schönsten Schlager und besten Oldies in der "richtigen Mischung" genießen! +++ 24 Stunden täglich auf UKW 101,2 (Eupener Land, Städteregion) und auf UKW 90,1 und 101,7 in der Eifel - oder über unseren Livestream im Internet +++

>>JETZT LIVE HÖREN<<

Es läuft gerade:
Copyright 2021 - Custom text here

Kliniken unterschiedlich von dritter Corona-Welle betroffen

EUSKIRCHEN/MECHERNICH (700) - Die Krankenhäuser im Kreis Euskirchen bekommen die Auswirkungen der Corona-Krise unterschiedlich stark zu spüren. Medienberichten zufolge ist die dritte Welle im Marienhospital Euskirchen bereits spürbar angekommen. Es gebe teilweise sogar mehr Patienten auf der Intensivstation als bei den ersten beiden Corona-Wellen. Allerdings seien aktuell noch Betten verfügbar. Das Kontingent könne bei Bedarf auch weiter aufgestockt werden. Im Kreiskrankenhaus Mechernich sehen die Verantwortlichen die Lage derzeit dagegen entspannt. Ein größeres Aufkommen durch Patienten wegen der dritten Corona-Welle sei hier aktuell noch nicht zu spüren, heißt es von der Geschäftsleitung.

Donnerstag, 08.04.21

f m
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.