+++ Einfach einschalten und die schönsten Schlager und besten Oldies in der "richtigen Mischung" genießen! +++ 24 Stunden täglich auf UKW 101,2 (Eupener Land, Städteregion) und auf UKW 90,1 und 101,7 in der Eifel - oder über unseren Livestream im Internet +++

>>JETZT LIVE HÖREN<<

Es läuft gerade:
Copyright 2021 - Custom text here

Sportpark Soers soll „offener“ werden

AACHEN (700) - Der Sportpark Soers in Aachen soll weiter für den Breitensport, aber auch zur Freizeit- und Kulturgestaltung geöffnet werden. Das haben Grüne, SPD, FDP, Zukunft und Linke im Aachener Stadtrat gefordert. Entsprechende Pläne gebe es schon seit fünf Jahren. Bislang sei aber noch nichts geschehen. Die Fraktionen fordern unter anderem eine beleuchtete Joggingstrecke sowie die Anlage weiterer Wege durch den Sportpark. Außerdem sollten neue Flächen zur Sport- und Freizeitgestaltung erschlossen werden, die demnächst auf dem freiwerdenden Areal des bisherigen Polizeipräsidiums entstehen. Auch ein Sportplatz, der in Kürze von einem Aachener Sportverein nicht mehr genutzt wird, könnte in die Umgestaltung mit einbezogen werden. Im Sportpark Soers befinden sich auch das CHIO-Reitgelände sowie das Tivoli-Stadion.

Dienstag, 04.05.21

f m
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.