+++ Einfach einschalten und die schönsten Schlager und besten Oldies in der "richtigen Mischung" genießen! +++ 24 Stunden täglich auf UKW 101,2 (Eupener Land, Städteregion) und auf UKW 90,1 und 101,7 in der Eifel - oder über unseren Livestream im Internet +++

>>JETZT LIVE HÖREN<<

Es läuft gerade:
Copyright 2021 - Custom text here

Ein „Danke“ für die Helfer im Impfzentrum

NETTERSHEIM (700) - Der Landrat des Kreises Euskirchen, Tamers, hat den mehreren hundert Helfern des Impfzentrums in Marmagen für ihre unermüdliche Arbeit in der Corona-Krise gedankt. Sieben Tage in der Woche sorgten sie mit hoher Genauigkeit für einen reibungslosen Ablauf. Seit Anfang Februar konnten so bereits 70.000 Bürger des Kreises gegen den Corona-Virus geimpft werden. Zwar habe es zu Beginn immer wieder Beschwerden über die langen Wartezeiten für einen Termin gegeben. Inzwischen komme säckeweise Post im Kreishaus an, in der die Arbeit der Ärzte und Helfer im Impfzentrum gelobt wird. Noch mindestens bis Ende September sollen die Haupt- und Ehrenamtlichen dort weiter Dienst tun.

Donnerstag, 10.06.21

f m
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.