+++ Einfach einschalten und die schönsten Schlager und besten Oldies in der "richtigen Mischung" genießen! +++ 24 Stunden täglich auf UKW 101,2 (Eupener Land, Städteregion) und auf UKW 90,1 und 101,7 in der Eifel - oder über unseren Livestream im Internet +++

>>JETZT LIVE HÖREN<<

Es läuft gerade:
Copyright 2021 - Custom text here

Neues Rückhaltebecken soll Überflutungen vorbeugen

WELKENRAEDT (700) - Die Gemeinde Welkenreadt hat ein neues Regenrückhaltebecken in Betrieb genommen. 32.000 Kubikmeter Wasser kann es aufnehmen. Die Gemeinde hofft, dass so Überflutungen nach schweren Unwettern künftig der Vergangenheit angehören. 2016 war Welkenraedt von schweren Starkregenfällen heimgesucht worden. Teile der Ortschaft versanken damals in den Fluten. Ein Gartencenter wurde durch das Hochwasser völlig zerstört. Eine Seniorin war bei dem Unwetter ums Leben gekommen. Sie hatte sich in einer Unterführung vor dem starken Regen schützen wollen und war dann von den Wassermassen überrascht und mitgerissen worden. Bei den schweren Überschwemmungen vor fünf Jahren war im gesamten Gemeindegebiet ein Sachschaden von mehreren Millionen Euro entstanden.

Freitag, 02.07.21

f m
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.