+++ Einfach einschalten und die schönsten Schlager und besten Oldies in der "richtigen Mischung" genießen! +++ 24 Stunden täglich auf UKW 101,2 (Eupener Land, Städteregion) und auf UKW 90,1 und 101,7 in der Eifel - oder über unseren Livestream im Internet +++

>>JETZT LIVE HÖREN<<

Es läuft gerade:
Copyright 2021 - Custom text here

Nideggen hält an „Silent Rider“ fest

NIDEGGEN (700) - Die Stadt Nideggen wird das Projekt „Silent Rider“ auch in Zukunft weiter unterstützen. Es setzt sich für die Verringerung des Motorradlärmes auf den Straßen ein. In der Rureifel hat dieser in den vergangenen Jahren stetig zugenommen. Viele Anwohner klagen vor allem in den Sommermonaten über anhaltende Lärmbelästigungen. Die Grünen hatten im Rat der Stadt den Antrag gestellt, das Projekt zu verlassen. Das lehnte die Ratsmehrheit allerdings ab. Bürgermeister Schmunkamp reagierte mit Unverständnis auf den Antrag und wunderte sich in der Ratssitzung, dass dieser ausgerechnet von den Grünen gestellt worden ist. In Nideggen ist man glücklich darüber, dass sich nun endlich auch Bund und Länder mit dem Problem beschäftigen. Plakate und Hinweisschilder allein würden keine Lösung bringen, so der Rathauschef.

Freitag, 02.07.21

f m
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.