+++ Einfach einschalten und die schönsten Schlager und besten Oldies in der "richtigen Mischung" genießen! +++ 24 Stunden täglich auf UKW 101,2 (Eupener Land, Städteregion) und auf UKW 90,1 und 101,7 in der Eifel - oder über unseren Livestream im Internet +++

>>JETZT LIVE HÖREN<<

Es läuft gerade:
Copyright 2021 - Custom text here

Viele Verstöße bei Steuerkontrolle entdeckt

KELMIS (700) - Bei einer Steuerkontrolle in Kelmis sind Polizei und Vertretern der wallonischen Behörden zusammen mit der Gemeinde dutzende Steuersünder ins Netz gegangen. Auf der Lütticher Straße war kontrolliert worden, ob in Belgien wohnende deutsche Staa6tsbürger ihren Wagen vorschriftsmäßig in Belgien angemeldet haben. Per Gesetz sind nur Firmenfahrzeuge und Leihwagen von der Regelung aufgenommen. Die Zahl der schwarzen Schafe war alarmierend. Die betroffenen Fahrer müssen ihre Wagen nun sofort ummelden und mit empfindlichen Strafen rechnen. Viele Deutsche wollen ihr Auto lieber in Deutschland anmelden, um die hohen Gebühren zu umgehen. Während zum Beispiel die Anmeldung eines Porsche-Sportwagens in Deutschland 15 Euro kostet, muss man in Belgien mit 5.000 Euro rechnen.

Dienstag, 14.09.21

f m
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.