+++ Einfach einschalten und die schönsten Schlager und besten Oldies in der "richtigen Mischung" genießen! +++ 24 Stunden täglich auf UKW 101,2 (Eupener Land, Städteregion) und auf UKW 90,1 und 101,7 in der Eifel - oder über unseren Livestream im Internet +++

>>JETZT LIVE HÖREN<<

Es läuft gerade:
Copyright 2021 - Custom text here

Waffenarsenal bei Razzia entdeckt

ALDENHOVEN (700) - Bei einer Razzia in Aldenhoven haben Ermittler von Polizei, Bundeswehr und dem Zoll am späten Montagabend ein ganzes Arsenal von Kriegswaffen entdeckt. Gegen einen 32 Jahre alten Mann wird ermittelt. Der Verdächtige war aufgefallen, nachdem er ein Postpaket mit Schalldämpfern aufgegeben hatte. Deshalb war ein Durchsuchungsbefehl angeordnet worden. Bei dem Mann in Aldenhoven stießen die Beamten dann auf Schusswaffen, Granaten, Handgranaten und Minen. Einige mussten vorsorglich noch am Haus des Angeklagten gesprengt werden. Nach Angaben des Magazins „Siegel“ soll der Verdächtige ein Hauptmann und Sprengstoffexperte der Bundeswehr gewesen sein. Die Staatsanwaltschaft wollte das weder bestätigen noch dementieren. Inzwischen wurde Haftbefehl erlassen.

Donnerstag, 14.10.21

f m
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.