+++ Einfach einschalten und die schönsten Schlager und besten Oldies in der "richtigen Mischung" genießen! +++ 24 Stunden täglich auf UKW 101,2 (Eupener Land, Städteregion) und auf UKW 90,1 und 101,7 in der Eifel - oder über unseren Livestream im Internet +++

>>JETZT LIVE HÖREN<<

Es läuft gerade:
Copyright 2021 - Custom text here

Lage am Holzmarkt stabilisiert sich

WÜRSELEN (700) - Baustoffe wie Metall, Kunststoff und Holz sind seit der Corona-Krise Mangelware. Für Häusle-Bauer ein Problem. Zumindest auf dem Holzmarkt scheint sich die Situation inzwischen etwas zu entspannen. Anfang des Jahres hatte eine gesteigerte Nachfrage nach Bauholz den Kubikmeterpreis fast verdreifacht. Seit etwa zwei Monaten gehen die Preise wieder deutlich zurück. Teilweise sogar auf das Niveau vor der Corona-Krise. Um den Markt zu stabilisieren, haben Sägewerke wie in Würselen die Produktion kontinuierlich hochgefahren. So konnten regionale Partner wie Holzhändler und Zimmerleute weiter beliefert werden. Zudem unterstützt die regionale Holzwirtschaft die Hochwasseropfer. Heute bekommt die Bürgerstiftung Stolberg einen Scheck über 120.000 Euro.

Donnerstag, 14.10.21

f m
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.