+++ Einfach einschalten und die schönsten Schlager und besten Oldies in der "richtigen Mischung" genießen! +++ 24 Stunden täglich auf UKW 101,2 (Eupener Land, Städteregion) und auf UKW 90,1 und 101,7 in der Eifel - oder über unseren Livestream im Internet +++

>>JETZT LIVE HÖREN<<

Es läuft gerade:
Copyright 2021 - Custom text here

Trägerin des Klaus-Hemmerle-Preis steht fest

AACHEN (700) - Der Klaus-Hemmerle-Preis geht in diesem Jahr an die frühere polnische Premierministerin Hanna Suchocka. Das hat das Bischöfliche Generalvikariat in Aachen mitgeteilt. Die Auszeichnung erinnert an den früheren Aachener Bischof Hemmerle und soll die Verdienste und das Lebenswerk besonderer Persönlichkeiten würdigen. Laut der Jury hat sich die 72-jährige in ihrem Amt stets für ein gelebtes Europa, Menschenrechte, Demokratie und den Ausbau der deutsch-polnischen Freundschaft eingesetzt. Suchocka war zunächst erste polnische Premierministerin, danach Justizministerin und Generalstaatsanwältin.

Freitag, 15.10.21

f m
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.