+++ Einfach einschalten und die schönsten Schlager und besten Oldies in der "richtigen Mischung" genießen! +++ 24 Stunden täglich auf UKW 101,2 (Eupener Land, Städteregion) und auf UKW 90,1 und 101,7 in der Eifel - oder über unseren Livestream im Internet +++

>>Jetzt LIVE hören<<

Copyright 2019 - Custom text here

Gedenken an Opfer der Reichspogromnacht

EIFEL/EUREGIO (700) - 81 Jahre nach der Pogromnacht wird heute in zahlreichen Städten der Region an die Opfer gedacht, die von den Nazis verletzt, verschleppt oder ermordet worden sind. Bis Dezember findet eine Veranstaltungsreihe in Aachen, Düren und der StädteRegion statt. Den Schwerpunkt bilden Lesungen und Gedenkveranstaltungen. In Aachen findet am Abend eine zentrale Gedenkfeier statt. Auch in der Euskirchener Gesamtschule wird an die Opfer der Reichskristallnacht erinnert. In Hellenthal zieht ein von der Evangelischen Kirche und dem Heimatmuseum organisierter Schweigemarsch auf dem „Weg der Erinnerung“ am Abend vom Rathaus aus durch den Ort. Schon am Donnerstag fand eine Gedenkfeier vor der Synagoge in Jülich statt. 120 Menschen nahmen daran teil.

Samstag
09.11.2019

f m
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.