+++ Einfach einschalten und die schönsten Schlager und besten Oldies in der "richtigen Mischung" genießen! +++ 24 Stunden täglich auf UKW 101,2 (Eupener Land, Städteregion) und auf UKW 90,1 und 101,7 in der Eifel - oder über unseren Livestream im Internet +++

>>JETZT LIVE HÖREN<<

Es läuft gerade:
Copyright 2022 - Custom text here

BUCH DES MONATS

LE PETIT MIRÓ

Der spanisch- katalanische Maler, Grafiker, Bildhauer und Keramiker Joan Miró kam am 20. April 1893 in Barcelona zur Welt. Beeinflusst von der katalanischen Volkskunst, vollzog der Künstler in den 1920er Jahren in Paris einen grundlegenden Stilwechsel von der Gegenständlichkeit zur Abstraktion. Seine magischen Symbole für Mond, Sterne, Vogel, Augen und Frau gehören zu den bekanntesten Elementen seiner Kunst. Im öffentlichen Raum schmücken seine Keramikwände zum Beispiel das UNESCO- Gebäude in Paris und das Wilhelm- Hack- Museum in Ludwigshafen; Monumentalskulpturen stehen auf öffentlichen Plätzen in Barcelona und Chicago. Kunstkritiker haben Miró bescheinigt, er habe der Welt eine Lektion in Farbe erteilt und in dieses leuchtende Universum möchte die belgische Autorin und Herausgeberin Catherine de Duve (geb. 1969) besonders Kinder und Familien entführen. In ihrem 2001 gegründeten Verlag Kate'Art veröffentlich sie u. a. die Reihe "Happy muséum", die jungen Besuchern und ihren Eltern interaktive Zugänge zu Kunst und Kultur im allgemeinen eröffnen will. Ob Klimt oder Vermeer, Bruegel oder Monet, Leonardo da Vinci oder Roy Lichtenstein, De Duves Hefte sind farbenfrohe, didaktisch hervorragende, kenntnisreiche Anleitungen zu einer ganz persönlichen Auseinandersetzung mit der Welt des "Guten, Schönen, Wahren". "Erfinde wie Miró eine neue Sprache, zeichne magische fliegende Formen, erschaffe den Bauernhof des kleinen Miró, entdecke Mirós Farbenwelt...", so lauten einige der Anleitungen von De Duve zum Werk des populären katalanischen Allroundtalents, das 1983 in Palma verstarb und der Meinung war, dass "die Dinge wüchsen und besser würden", wenn "die Liebe" alles durchdringe.

Unsere Öffnungszeiten: St. Josef: Mi., 10-12 (Marktzeit) und 14-16, Do., 16 bis 18 Uhr; St. Nikolaus: So.,10-12,
Mo., Di., Do. und Fr., 16-18, Mi. 15-17 Uhr.

 

f m
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.