+++ Einfach einschalten und die schönsten Schlager und besten Oldies in der "richtigen Mischung" genießen! +++ 24 Stunden täglich auf UKW 101,2 (Eupener Land, Städteregion) und auf UKW 90,1 und 101,7 in der Eifel - oder über unseren Livestream im Internet +++

>>JETZT LIVE HÖREN<<

Es läuft gerade:
Copyright 2022 - Custom text here

Neue Flüchtlingsunterkunft an der Adenauerallee

AACHEN (700) - In Aachen ist eine weitere Flüchtlingsunterkunft für Vertriebene aus der Ukraine freigegeben worden. An der Adenauerallee wurden ein ehemaliges Gebäude des Bau- und Liegenschaftsamtes NRW entsprechend hergerichtet. 56 Menschen können hier untergebracht werden. Weil die Zahl der ankommenden Flüchtlinge immer weiter zunimmt, wird die Stadt drei weitere Gebäude umbauen. Darunter ein Haus an der Händelstraße, die Kita Albert-Einstein-Straße und die alte Hauptschule am Kronenberg. Seit Ausbruch des Krieges in der Ukraine hat die Stadt Aachen 1.630 Flüchtlinge untergebracht. Mehr als 1.000 in Notunterkünften. Über 300 davon in elf dafür hergerichteten Turnhallen. Weitere 56 leben in der Ankunftseinrichtung auf dem Sportplatz Siegel.

Freitag, 20.05.22

f m
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.