+++ Einfach einschalten und die schönsten Schlager und besten Oldies in der "richtigen Mischung" genießen! +++ 24 Stunden täglich auf UKW 101,2 (Eupener Land, Städteregion) und auf UKW 90,1 und 101,7 in der Eifel - oder über unseren Livestream im Internet +++

>>JETZT LIVE HÖREN<<

Es läuft gerade:
Copyright 2022 - Custom text here

Neue Notarzt- und Rettungswache in Nideggen eingeweiht

NIDEGGEN (700) - In Nideggen ist jetzt die zentrale neue Notarzt- und Rettungswache eröffnet worden. Sie soll die Notfalleinsätze in der Rureifel bedienen. Weil immer mehr Menschen in der Region immer älter werden, seien die Rettungsdienste häufiger als früher im Einsatz. Die neue Wache bietet genug Platz für Fahrzeuge, Personal und Auszubildende. In eigenen Schulungsräumen können Einsätze geprobt, Alltagssituationen simuliert und Fälle nachbesprochen werden. Die Zusammenlegung von Notdienst und Rettungsdienst an einem Ort hat Vorbildcharakter und soll an anderen Standorten in NRW ebenfalls umgesetzt werden, sagt Dürens Landrat Wolfgang Spelthahn. In den anderthalb Jahren Bauzeit konnten die geplanten Kosten von 3,7 Millionen Euro eingehalten werden.

Donnerstag, 23.06.22

f m
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.