+++ Einfach einschalten und die schönsten Schlager und besten Oldies in der "richtigen Mischung" genießen! +++ 24 Stunden täglich auf UKW 101,2 (Eupener Land, Städteregion) und auf UKW 90,1 und 101,7 in der Eifel - oder über unseren Livestream im Internet +++

>>JETZT LIVE HÖREN<<

Es läuft gerade:
Copyright 2022 - Custom text here

Nach Chloraustritt aus Hallenbad: Fischsterben in der Salm

TROIS-PONTS (700) - In der Salm ist es an der Mündung zur Amel zu einem größeren Fischsterben gekommen. Betroffen ist ein zwei Kilometer langer Abschnitt vor der Mündung, heißt es von den Behörden. Ursache sei ein fehlerhafter Umgang mit Chlor im kommunalen Schwimmbad von Trois-Ponts gewesen. Nahezu die gesamte Fauna sei durch die Chloreinleitung getroffen worden, melden Naturschützer laut einem Bericht der Zeitung „La Meuse“. Der Badbetreiber räumte den Fehler ein, kann sich den Vorfall derzeit aber selbst nicht erklären. Vor allem die Angelsportvereine sind wütend. Die Arbeit von Jahren seien binnen kürzester Zeit zerstört worden. Das Flüsschen gilt als Aufzuchtgebiet für Forellen. In den letzten Jahren waren erst 700.000 kleine Jungfische gezüchtet und dort in die Natur entlassen worden.

Donnerstag, 23.06.22

f m
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.