+++ Einfach einschalten und die schönsten Schlager und besten Oldies in der "richtigen Mischung" genießen! +++ 24 Stunden täglich auf UKW 101,2 (Eupener Land, Städteregion) und auf UKW 90,1 und 101,7 in der Eifel - oder über unseren Livestream im Internet +++

>>JETZT LIVE HÖREN<<

Es läuft gerade:
Copyright 2022 - Custom text here

Neues zur Zeitungsverschmelzung in Aachen

AACHEN (700) - Ende des Jahres werden die beiden bekannten Tageszeitungen „Aachener Nachrichten“ und „Aachener Zeitung“ zu einem gemeinsamen Titel zusammengeführt. Das teilte der Geschäftsführer der Medienhaus Aachen GmbH jetzt mit. Inhaltlich hatten die Blätter außer anderem Namen, Markenkern und Layout kaum Unterschiede vorgewiesen. Sie werden schon seit längerer Zeit von einer gemeinsamen Redaktion gestaltet. Die Zusammenführung unter dem Namen „Aachener Zeitung“ soll Kosten sparen, die Identifikation verbessern und die Platzierung digitaler Produkte am Markt vereinfachen helfen. Zudem erhofft sich das Medienhaus Vorteile in den Abläufen der Druckerei. Beide Zeitungen zusammen erreichten zuletzt eine Auflage von 81.000 Exemplaren am Tag, wobei die „Aachener Zeitung“ mehr Leser hat. Das Medienhaus Aachen war zuletzt von der belgischen „Mediahuis-Gruppe“ übernommen worden.

Donnerstag, 22.09.22

f m
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.