+++ Einfach einschalten und die schönsten Schlager und besten Oldies in der "richtigen Mischung" genießen! +++ 24 Stunden täglich auf UKW 101,2 (Eupener Land, Städteregion) und auf UKW 90,1 und 101,7 in der Eifel - oder über unseren Livestream im Internet +++

>>JETZT LIVE HÖREN<<

Es läuft gerade:
Copyright 2022 - Custom text here

Erstsemester-Rallye zum Start ins neue Studienjahr fällt aus

AACHEN (700) - Die traditionelle Erstsemester-Rallye der RWTH Aachen findet in diesem Jahr nicht statt. Die Hochschule hat sie kurzfristig abgesagt. Rund 10.000 Studienanfänger sollten am 6. Oktober wieder durch Aachen ziehen. Das Vorbereitungsteam hatte mit großem Einsatz Aktionen an verschiedenen Standorten vorbereitet. So sollten die „Ersties“ bei Spielen ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Außerdem wird die Rallye genutzt, um erste Kontakte zu Kommilitonen zu knüpfen - und um die Stadt kennenzulernen. Zu der Absage kam es jetzt, weil weder die Hochschule noch die Studierendenschaft die Verantwortung für alles, was auf der Rallye geschieht, übernehmen wollten. Die Hochschule will demnächst mit Studierendenvertretern beraten, ob es im kommenden Jahr eine Alternativveranstaltung für die Erstsemester-Rallye geben könnte.

Freitag, 23.09.22

f m
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.