+++ Einfach einschalten und die schönsten Schlager und besten Oldies in der "richtigen Mischung" genießen! +++ 24 Stunden täglich auf UKW 101,2 (Eupener Land, Städteregion) und auf UKW 90,1 und 101,7 in der Eifel - oder über unseren Livestream im Internet +++

>>JETZT LIVE HÖREN<<

Es läuft gerade:
Copyright 2022 - Custom text here

Vier Feuerwehreinsätze in einer Nacht

AACHEN (700) - Unruhige Nacht für die Feuerwehr in Aachen. Neben dem brennenden Lkw-Anhänger auf der A4 hatten die Einsatzkräfte in der Nacht zum Donnerstag auch einem Alarm in der Reha-Klinik nachgehen müssen. Anwohner hatten per Notruf einen lauten Knall und Rauchentwicklung gemeldet. Nach ersten Erkenntnissen war aus einem Druckgasbehälter aufgrund eines technischen Defektes Sauerstoff in großer Menge entwichen. Einen offenen Brand hat es aber nicht gegeben.

Zur selben Zeit mussten die Blauröcke allerdings auch zu einem Zeitungsstapel in der Innenstadt ausrücken, der aus unbekannten Gründen in Flammen aufgegangen war. Später schlug dann noch eine Brandmeldeanlage im Alexianergraben Alarm. Auch hier gab es für die Feuerwehr glücklicherweise nichts zu tun.

Freitag, 23.09.22

f m
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.