+++ Einfach einschalten und die schönsten Schlager und besten Oldies in der "richtigen Mischung" genießen! +++ 24 Stunden täglich auf UKW 101,2 (Eupener Land, Städteregion) und auf UKW 90,1 und 101,7 in der Eifel - oder über unseren Livestream im Internet +++

>>JETZT LIVE HÖREN<<

Es läuft gerade:
Copyright 2023 - Custom text here

Mehr Geld für Wohn- und Pflegezentren

EUPEN (700) - Die öffentlichen und privaten Wohn- und Pflegezentren in der DG erhalten noch in diesem Jahr mehr Geld. Das hat die DG-Regierung am Freitag beschlossen. Damit sollen die Einrichtungen die höheren Ausgaben für Energie besser kompensieren können. Laut DG-Ministerin Isabelle Weykmans handelt es sich um eine einmalige Bezuschussung. Je nach Umfang des Wohn- oder Pflegeplatzes beträgt diese zwischen 150 und 450 Euro.

Insgesamt stellt die DG für die Unterstützung der Wohn- und Pflegezentren in der Energiekrise zusätzliche Mittel von 380.000 Euro bereit. Auch Vereine, die spezielle Plätze anbieten und dafür nun zusätzliche Ausgaben für Energie aufbringen müssen, werden bezuschusst. Sie müssen für die Unterstützung einen Antrag bei der DG stellen.

f m
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.