+++ Einfach einschalten und die schönsten Schlager und besten Oldies in der "richtigen Mischung" genießen! +++ 24 Stunden täglich auf UKW 101,2 (Eupener Land, Städteregion) und auf UKW 90,1 und 101,7 in der Eifel - oder über unseren Livestream im Internet +++

>>JETZT LIVE HÖREN<<

Es läuft gerade:
Copyright 2023 - Custom text here

Weniger Weihnachtsbeleuchtung auf den Weihnachtsmärkten

EUPEN/ST.VITH (700) - Auf den großen Weihnachtsmärkten in der DG wird es in diesem Jahr deutlich weniger Weihnachtsbeleuchtung geben. Das haben die Städte Eupen und Sankt Vith mitgeteilt. Ähnlich wie in Aachen wird die Weihnachtsmarktbeleuchtung in Eupen einerseits reduziert und auf das Marktgelände beschränkt. Zudem werden die Lampen mit der Straßenbeleuchtung gekoppelt. Also sind diese nun in den frühen Abendstunden während der Marktzeiten eingeschaltet. Nachts bleibt in Eupen die Beleuchtung aus.

In Sankt Vith verzichtet die Stadt auf die eigene Weihnachtsbeleuchtung und wird nur die Bäume schmücken. Die Fördergemeinschaft Sankt Vith, die für den Weihnachtsmarkt zuständig ist, will die Beleuchtung auf dem Markt in diesem Jahr ebenfalls deutlich reduzieren. Auf diese Weise soll den hohen Energiekosten begegnet und Strom eingespart werden.

Dienstag, 22.11.22

f m
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.