+++ Einfach einschalten und die schönsten Schlager und besten Oldies in der "richtigen Mischung" genießen! +++ 24 Stunden täglich auf UKW 101,2 (Eupener Land, Städteregion) und auf UKW 90,1 und 101,7 in der Eifel - oder über unseren Livestream im Internet +++

>>JETZT LIVE HÖREN<<

Es läuft gerade:
Copyright 2022 - Custom text here

PS Verviers befürchtet Einschränkungen im Bahnverkehr

VERVIERS (700) - Auch die PS im Bezirk Verviers befürchtet mittelfristig den Wegfall von Bahnverbindungen in Belgien, sollte die Infrastruktur nicht ausreichend finanziell gefördert werden. Sie folgt damit den Einschätzungen der Sozialistischen Partei und Gewerkschaft. Diese hatte vorgerechnet, dass für die Bahninfrastruktur allein in den kommenden beiden Jahren mindestens 250 Millionen Euro benötigt werden. Nur rund 105 Millionen stehen dafür aber zur Verfügung.

Die PS im Bezirk Verviers fordert deshalb von der Föderalregierung eine rasche Kurskorrektur und eine dauerhafte Zusicherung zur Finanzierung der vorhandenen Schieneninfrastruktur. Ziel müsse es sein, mehr Personen und Güter auf die Schiene zu bekommen. Werde weiter gespart, müsse mittelfristig mit Streckenstilllegungen gerechnet werden, weil das Geld für die Instandhaltung nicht reiche. Auch die PS befürchtet, dass dies auch die Linien Verviers - Aachen und Welkenraedt - Eupen betreffen könnte.

Freitag, 25.11.22

f m
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.