+++ Einfach einschalten und die schönsten Schlager und besten Oldies in der "richtigen Mischung" genießen! +++ 24 Stunden täglich auf UKW 101,2 (Eupener Land, Städteregion) und auf UKW 90,1 und 101,7 in der Eifel - oder über unseren Livestream im Internet +++

>>JETZT LIVE HÖREN<<

Es läuft gerade:
Copyright 2023 - Custom text here

Radentscheid Aachen: hohe Unzufriedenheit

AACHEN (700) – Seit drei Jahren gibt es den Radentscheid in Aachen. Vielen geht die Entwicklung neuer Fahrradstrecken nur unzureichend voran, heißt es in einer Zwischenbilanz. Dem Radverkehr müsse ein höherer Stellenwert eingeräumt werden, um diesen wirklich sicherer zu machen. Aus diesem Grund fordern die Unterstützer nun die Einrichtung von „Sofortradwegen“. Sie könnten durch Poller, Markierungen und Schilder schnell eingerichtet werden. Vor allem in der Theaterstraße, der Jülicher und der Roermonder Straße sowie in der Turm- und Junkerstraße bestehe Handlungsbedarf. Mit einer besonderen Aktion will der Radentscheid am Freitag zeigen, wie es gehen kann. Auf einer geplanten Demonstration soll am Freitagnachmittag die rechte Spur der Bahnhofstraße bis zur Kreuzung Normaluhr für den Verkehr gesperrt und zeitweise als Radweg genutzt werden. Die Stadt selbst bemüht sich seit Jahren für ein besseres Verkehrskonzept für Radler.

Mittwoch, 24.01.23

f m
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.