+++ Einfach einschalten und die schönsten Schlager und besten Oldies in der "richtigen Mischung" genießen! +++ 24 Stunden täglich auf UKW 101,2 (Eupener Land, Städteregion) und auf UKW 90,1 und 101,7 in der Eifel - oder über unseren Livestream im Internet +++

>>Jetzt LIVE hören<<

Copyright 2019 - Custom text here

Vervierser Krankenhaus auf Partnersuche

VERVIERS (700) - Die Kliniken im Osten Belgiens arbeiten im Gesundheits- und Wirtschaftsbereich immer stärker zusammen. Jetzt plant auch das CHR Krankenhaus in Verviers eine engere Kooperation. Mehrere Medien melden, dass im Laufe des Tages ein entsprechender Vertrag mit der Lütticher Uniklinik geschlossen wird. Schon lange hatten die beiden Kliniken über ein engeres Miteinander beraten. Eine zunächst angestrebte Zusammenarbeit mit dem CHC Krankenhaus scheint dagegen in immer weitere Ferne zu rücken.

Donnerstag
07.11.2019

Bürgerbegehren zu neuen Radwegen in Aachen

AACHEN (700) - In Aachen wird es ein Bürgerbegehren für mehr und sicherere Radwege in der Stadt geben. Der Rat der Stadt hat auf seiner jüngsten Sitzung am Abend mit großer Mehrheit dem Antrag einer Bürgerinitiative zugestimmt. Das Aktionsbündnis „Aachen sattelt auf“ hatte 37.000 Unterschriften für das Bürgerbegehren gesammelt. Rund jeder fünfte Wahlberechtigte hatte die Aktion „Radentscheid“ unterstützt. Das Bündnis setzt sich für eine lebenswerte Stadt ein und will deshalb eine Verkehrswende herbeiführen. Alle Fraktionen mit Ausnahme der FDP hatten dem Bürgerbegehren zugestimmt.

Donnerstag
07.11.2019

Scheuer liest auf „Eifeler Buchmesse“

NETTERSHEIM (700) - Am 16. und 17.November findet im Naturzentrum Nettersheim wieder die „Eifeler Buchmesse“ statt. 24 regionale Buchverlage präsentieren sich mit ihren Werken und Autoren. Zu den Höhepunkten gehört eine Lesung mit dem Eifeler Autor Norbert Scheuer. Der 67-Jährige hatte mit seinem Roman „Winterbienen“ einen internationalen Erfolg verzeichnen können. Erstmals wird auf der Buchmesse der mit 5.000 Euro dotiere Hans-Konejung-Preis für kulturelle und historische Projekte im Rheinland und der Euregio Maas-Rhein vergeben. Zudem werden die Träger des Eifeler Jugendliteraturpreises bekannt gegeben.

Donnerstag
07.11.2019

„Ostbelgien-Regelung“ soll erhalten bleiben

EUPEN (700) - Die grenzüberschreitende Behandlung, Therapie und Medizinversorgung von Bürgern aus der DG soll auch in Zukunft weiter Bestand haben. Das hat Minister Antonius Antuniadis im zuständigen PDG-Ausschuss erklärt. Anlass war eine Anfrage von ProDG zum Fortbestand der so genannten „Ostbelgien-Regelung“ als Nachfolger des IZOM-Abkommens. Diese habe sich gut bewährt, erklärte Antuniadis. Der Kontakt zum Brüsseler Gesundheitsministerium werde aber weiter intensiv bleiben, denn nicht in jedem Fall, insbesondere im Bereich der Medikamente, verlaufe die Umsetzung der Regelung problemlos.

Donnerstag
07.11.2019

Eifelhöhen-Klinik muss vorerst doch nicht geräumt werden

NETTERSHEIM (700) - Die Eifelhöhenklinik in Nettersheim-Marmagen muss doch nicht sofort geräumt werden. Das hat der Kreis Euskirchen gestern Nachmittag beschlossen. Eigentlich hatte die Klinik auf Anordnung der Behörden bis Ende der Woche geräumt werden sollen. Grund sind umfangreiche Hygienemängel. Doch inzwischen seien bereits viele Projekte ins Rollen gekommen, um die Situation zu verbessern, so ein Sprecher des Kreises. Der Klinikleitung wurde deshalb nun ein Aufschub bis zum 22.November gewährt, um die Probleme in den Griff zu bekommen. Die Eifelhöhenklinik hatte nach Bekanntwerden der behördlichen Schließung vorsorglich Insolvenz angemeldet. An der Reha-Klinik arbeiten 300 Beschäftigte.

Donnerstag
07.11.2019

f m
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.