+++ Einfach einschalten und die schönsten Schlager und besten Oldies in der "richtigen Mischung" genießen! +++ 24 Stunden täglich auf UKW 101,2 (Eupener Land, Städteregion) und auf UKW 90,1 und 101,7 in der Eifel - oder über unseren Livestream im Internet +++

>>Jetzt LIVE hören<<

Copyright 2019 - Custom text here

Rentner wegen sexuellen Missbrauchs verurteilt

VERVIERS (700) - Wegen sexuellen Missbrauchs ist ein Rentner vom Strafgericht in Verviers zu vier Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Eine 23-jährige hatten die Taten angezeigt. Im Zuge der Ermittlungen stellte sich heraus, dass auch weitere junge Frauen von sexuellen Übergriffen des Mannes betroffen waren. Für die 23-jährige hatten die Verbrechen schwerwiegende Konsequenzen. Laut Gericht hatte sie sich versucht, das Leben zu nehmen und befindet sich seitdem in therapeutischer Behandlung. Strafmildernd wertete das Gericht das hohe Alter des Beschuldigten. Der Mann ist 83 Jahre alt.

Montag
16.09.2019

Joseph Pankert gestorben

EUPEN (700) - Joseph Pankert ist tot. Der langjährige Direktor der Bischöflichen Schule von Sankt Vith, spätere Pfarrer von Nidrum und ehemalige Rektor des Eupener Josefsheims starb am Freitag im Alter von 92 Jahren. 1953 hatte er die Priesterweihe erhalten, kam aber erst einmal in den Schuldienst nach Sankt Vith. Später wurde er Präfekt und 1961 Rektor. 1984 hatte er das Amt des Pfarrers in Nidrum übernommen. Erst 2014 hatte er im Alter von 85 Jahren den Rektorenposten des Eupener Josephsheims aufgegeben. Bis zuletzt war er als Seelsorger auf Abruf tätig. Noch im vergangenen Jahr hatte Pankert in Eupen das Eiserne Priesterjubiläum gefeiert.

Montag
16.09.2019

ProDG mit neuem Vorstand

EUPEN (700) - ProDG hat einen neuen Vorstand. Am Wochenende wurden die 17 Frauen und 16 Männer in ihre Ämter gewählt. Große Überraschungen gab es dabei nicht. Petra Schmitz und Lydia Klinkenberg, die seit dem vergangenen Jahr bereits Co-Vorsitzende der Partei waren, haben nun die gemeinschaftliche Leitung in paritätischer Ämterteilung übernommen. Jüngstes Gesicht im Parteivorstand ist die 20-jährige Cara Hennings aus Kelmis.

Montag
16.09.2019

Kreuzung am Ponttor fünf Wochen dicht

AACHEN (700) - Verkehrsteilnehmer müssen von heute an in Aachen mit erheblichen Behinderungen rechnen. Der wichtige Verkehrsknoten am Ponttor ist seit den Morgenstunden fast vollständig gesperrt. Bis zum 18.Oktober werden hier umfangreiche Sanierungsarbeiten an der Fahrbahndecke ausgeführt. Die Arbeiten finden in mehreren Bauabschnitten statt. Die Sperrungen werden deshalb wechselweise dem Baufortschritt angepasst. Die Stadt Aachen empfiehlt, den Kreuzungsbereich Ponttor weiträumig zu umfahren. Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.

Montag
16.09.2019

Ladendiebin war auf Parfüm scharf

EUSKIRCHEN (700) - Der Polizei in Euskirchen ist eine Ladendiebin ins Netz gegangen. Der Detektiv eines Warenhauses hatte beobachtet, wie sie am Samstagvormittag größere Mengen Parfüm in eine Tasche steckte, ohne die Produkte zu bezahlen. Noch vor Ort gelang es ihm, die Frau bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Bei ihr wurden 21 hochwertige Parfümflaschen gefunden. Das Diebesgut besitzt einen Gesamtwert von 1.600 Euro. Auf die Frau kommt nun ein Strafverfahren zu.

Montag
16.09.2019

Toter bei Großbrand in Sägerei

SPA-FRANCORCHAMPS (700) - Bei einem Großbrand in einer Sägerei in Spa-Francorchamps ist gestern Mittag eine Person ums Leben gekommen. Mehrere Explosionen hatten die Werkstatt und ein Wohnhaus erschüttert. Rasend schnell hatten sich die Flammen auf rund 5.000 Quadratmeter Fläche ausgebreitet. Auch die kompletten Büros des Sägewerks wurden zerstört. Der Brand griff zudem auf ein Nachbargebäude über. In den Flammen verendeten mehrere Pferde und Hunde. In den Trümmern der ausgebrannten Sägerei wurde eine Leiche gefunden. Ob es sich dabei um den Besitzer handelt, wurde von der Staatsanwaltschaft zunächst offen gelassen. Rund 40 Feuerwehrleute, darunter auch Kräfte aus Weismes, Malmedy und Stavelot waren stundenlang mit den Löscharbeiten beschäftigt. Die Rauchsäule war kilometerweit sichtbar. Die Brandursache ist noch unklar. Allerdings gibt es laut der Staatsanwaltschaft erste Anzeichen, die auf eine Brandstiftung hindeuten.

Montag
16.09.2019

Bürger wollen Traditionslokal in Mürringen erhalten

MÜRRINGEN (700) - Mit einer besonderen Aktion geht der Verein VoG Dorftreff gegen das Kneipensterben in Mürringen vor. Eigentlich hatte dort Ende Juli das letzte Lokal geschlossen. Damit verbunden ist auch der von vielen Vereinen für Veranstaltungen genutzte Saal Jaspesch. Ohne Treffpunkt der Generationen wollten die Dorfbewohner aber nicht sein und hatten deshalb eine Aktion gestartet, bei der 100 Ehrenamtler für den Erhalt und Fortbestand des Lokals gesucht wurden. Mehr als 120 Helfer wurden bereits gewonnen. Die Erwartungen der Organisatoren wurden damit übertroffen. Mit regelmäßigen Schichtdiensten wollen sie den Fortbestand des Traditionslokals sicherstellen. Außerdem wurden bereits Fördermittel bei der DG beantragt, um den zu kleinen Saal Jaspesch neu zu errichten. Läuft alles nach Plan, könnten die Baumaßnahmen im kommenden Jahr starten.

Montag
16.09.2019

Salvator-Basilika in neuem Glanz

PRÜM (700) - Mit einem großen Fest ist am Wochenende die frisch sanierte Salvator Basilika in Prüm wieder eröffnet worden. Der Festgottesdienst wurde vom Trierer Bischof Ackermann gehalten. Er betonte die Wichtigkeit der Einrichtung in einer Zeit, in der viele Menschen nach Halt und Antworten suchten. Die Basilika war mit großem Aufwand wieder instandgesetzt worden. Die Arbeiten hatten rund zwei Millionen Euro gekostet.

Montag
16.09.2019

f m
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.